Schieberventil NG10 mit Tastrollenbetätigung

06.08.2019

Schieberventil NG10 mit Tastrollenbetätigung WDTFA10

Das bestehende Tastrollenventil wurde mit einer robusteren Betätigungsmechanik ausgestattet und die hydraulischen Eckleistungen erhöht. Das Ventil kann nun einen Volumenstrom von 160 l/min bei bis zu 350 bar schalten. Die Betätigungsrolle kann auch grössere Querkräfte aufnehmen und ist sehr gut gegen Verschmutzung und Korrosion geschützt. Das direktgesteuerte Ventil der Nenngrösse NG10 ist als 4/2-Wege Ausführung mit der Bezeichnung WDTFA10 erhältlich. Dieses Ventil wird in Anwendungen eingesetzt, in denen bewusst auf elektrische Elemente verzichtet wird oder eine rein mechanische Betätigung gefordert ist.

Weitere Details können dem Datenblatt 1.5-56 entnommen werden.
Das WDTFA10 kann das Vorgänger-Ventil AT4x10 komplett ersetzen. Die Dimensionen und insbesondere die Betätigungsmasse der Tastrolle sind identisch.